Loading...
Multimedia

Was sich ändern muss

„Die Welt digitalisiert sich, aber die Schule kommt nicht mit. Die Corona-Krise zeigte, wie wenig zeitgemäß Bildung in Österreich abläuft. Wir warfen einen Blick hinter die Kulissen der „digitalen Schule“. Welche Probleme hatten Lehrer und Schüler? Und wie sieht die Zukunft aus?“

Für die Multimedia-Story sprachen meine KollegInnen und ich mit Lehrer*innen verschiedener Schularten, die ihren Unterricht inmitten der Corona-Pandemie auf Online umstellen mussten. Sie erzählten, wie es ihnen damit erging. Zudem fragten wir Schüler*innen nach ihren Erfahrungen beim Home-Schooling. Auf der wissenschaftlichen Seite unterhielten wir uns mit Julia Holzer von der Universität Wien, die mit ihren Kolleg*innen die Studie „Lernen unter Covid-19“ durchführte.

Interviews wurden als Video-Elemente eingebunden.

Neben Text- und Bildelementen setzten wir für die Reportage vor allem Video-Interviews ein. Für die Schüler*innen wählten wir eine Hotspot-Map, über die man die unterschiedlichen O-Töne anklicken und anhören konnte:

Die Multimedia-Story wurde im Sommersemester 2020 gestaltet.
Ansehen kann man sie auf Pageflow.